Programm NRW Sicherheitstag 2018

 

Globale Megatrends und die Auswirkungen auf die Sicherheit der Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen

10:30 Uhr Begrüßung
Christel Dymke, Stellv. Bürgermeisterin, Stadt Recklinghausen
   
10:35 Uhr 

Eröffnung der Tagung

Christian Vogt, Vorsitzender der ASW Nordrhein-Westfalen 

   
10:40 Uhr 

Staatszerfall und autokratische Tendenzen 

Dr. August Hanning, Präsident a.D., Bundesnachrichtendienst

   
11:20 Uhr 

Die Risiken in einer globalisierten Gesellschaft

Prof. em. Dr. Günther Schmid (ehem. Bundesnachrichtendienst)

   
12:00 Uhr Mittags- und Kommunikationspause 
   
13:30 Uhr

Eine neue Sicherheitsarchitektur für Nordrhein-Westfalen

Herbert Reul, Minister des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen 

   
14:00 Uhr 

Moderierte Diskussionsrunde zu den Megatrends und die Auswirkungen auf die Sicherheit

Herlé-Xavier Carn, International SOS
Charles Hecker, Senior Partner, Control Risks
Dr. Karl-Heinz Kamp, Präsident, Bundesakademie für Sicherheitspolitik
Dr. Hans-Jakob Schindler, Vereinte Nationen Sicherheitsrat 

   
14:45 Uhr

Lagebild "Cybercrime NRW"

Frank Hoever, Direktor, LKA Nordrhein-Westfalen 

   
15:15 Uhr Kaffee- und Kommunikationspause 
   
16:00 Uhr 

Die Zukunft der Corporate Security

Patrick Hennies, Director Corporate Health, Safety & Security, Henkel AG & Co. KGaA

   
16:30 Uhr

Die Auswirkungen der Megatrends auf die Sicherheitswirtschaft in Deutschland

Dr. Harald Olschok, Hauptgeschäftsführer, Bundesverband der Sicherheitswirtschaft 

   

17:00 Uhr 

ASW-NRW-Sommerfest zum 50-jährigen Jubiläum

                               

 

 

Moderation

Christine Kipke, exploqii

 

Änderungen vorbehalten